Stoppelcross Saalfelder Höhe

Am Sonntag, den 15.10. spielten wir das erste Mal zum Stoppelcross in Kleingeschwenda.

In der Mittagspause zwischen Training und den Rennen unterhielten wir die Fahrer und Gäste mit unserer Musik. Wir spielten einen Block, der aus verschiedenen Musikrichtungen bestand, so war für jeden Geschmack etwas dabei.

Wir hatten nach unserem Auftritt auch die Möglichkeit, uns die Rennen anzuschauen. So war es für uns ein sehr schöner Sonntagnachmittag, der auch uns gute Unterhaltung bot.

Juliane Dietzel