Thüringentag 2015

Festumzug zum Thüringentag in Pößneck

Der 15. Thüringentag wurde im Juni 2015 in Pößneck gefeiert. Diese Veranstaltung ist in Thüringen schon zu einem traditionellen Volksfest geworden, zu dem sich eine Vielzahl von Vereinen und verschiedene Künstler vorstellen, indem sie durch verschiedene Beiträge diese Veranstaltung mitgestalten.

Dieser Tag wird jedes Jahr in einer anderen thüringischen Stadt ausgerichtet. Am 26.- 28. Juni 2015 fiel die Auswahl auf die Stadt Pößneck, die in unserem benachbarten Landkreis liegt.

Der traditionelle Höhepunkt jedes Thüringentages ist der Festumzug durch den Veranstaltungsort. Neben vielen verschiedenen Vereinen, nahm auch die Schalmeienkapelle Kamsdorf daran teil.

Unter dem Motto „Viele Seiten- neue Bilder“, marschierte der Festumzug, am Sonntag den 28. Juni, durch die Innenstadt von Pößneck.

An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmal bei unserer Kapelle bedanken, die trotz 30°C super durchgehalten und den Umzug erfolgreich mitgestaltet hat.

Es war eine gelungene Veranstaltung, die wir musikalisch begleiten durften.

Der traditionelle Höhepunkt jedes Thüringentages ist der Festumzug durch den Veranstaltungsort.

Neben vielen verschiedenen Vereinen, nahm auch die Schalmeienkapelle Kamsdorf daran teil.

Unter dem Motto „Viele Seiten- neue Bilder“, marschierte der Festumzug, am Sonntag den 28. Juni, durch die Innenstadt von Pößneck.

An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmal bei unserer Kapelle bedanken, die trotz 30°C super durchgehalten und den Umzug erfolgreich mitgestaltet hat.

Es war eine gelungene Veranstaltung, die wir musikalisch begleiten durften.

Juliane Dietzel